Aktuelles / Archiv

20.02.2014

Mieterhöhung und Bezugnahme auf Mietspiegel anderer Gemeinden

Mieterhöhungsverlangen sind immer wieder Anlass für Rechtsstreitigkeiten, da viele die formellen Voraussetzungen unterschätzen oder vernachlässigen.

→ mehr



04.02.2014

Schäden aufgrund erlaubter Tierhaltung

Das Amtsgericht Koblenz hatte folgenden Fall zu entscheiden (Urteil vom 20.12.2013/AZ: 162C 939/13):

Aufgrund eines Mietvertrages war einem Mieter die Haltung eines Labrador-Hundes gestattet. Nach elf Monaten stellten sich Schäden am Parkett heraus aufgrund von Laufspuren des Hundes.

→ mehr



10.01.2014

Die Erlaubnis zur Untervermietung einer Wohnung berechtigt nicht, diese Wohnung auch an Feriengäste zu vermieten

Der BGH (Bundesgerichtshof) hatte folgenden Fall zu entscheiden (Aktenzeichen VIII ZR 210/13):

Der Mieter einer Zwei-Zimmer-Wohnung in Berlin erhielt von seinem Vermieter die Genehmigung zur Untervermietung, weil er diese Wohnung nur alle 14 Tage und am Wochenende zu einem Besuch bei seiner Tochter nutzen wollte.

→ mehr



Topaktuell

Anwaltliche Beratung in Zeiten des Coronavirus

Eintrag vom: 17.03.2020
„Um die Dynamik zu verlangsamen, müssen wir die Möglichkeiten des Virus, sich im alltäglichen Kontakt der Menschen miteinander auszubreiten, verringern. Und dazu brauchen wir jeden einzelnen Bürger, der bereit ist, seinen Alltag anzupassen“, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am 9. März 2020 in der Bundespressekonferenz zur aktuellen Lage des Coronavirus. Um dieser Anregung zu folgen, werde ich ab sofort Beratungsgespräche nur noch per Telefon führen. Hierdurch möchte auch ich einen kleinen Beitrag leisten, um die Ausbreitung des Virus in Deutschland zu verlangsamen. Meine Mandanten sollen vor unnötigen Risiken geschützt werden.   → mehr


Diese Website nutzt Cookies, um die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen